Wohnungssuche
in Cottbus

 

Sie erreichen uns

Montag bis Freitag 9:00 - 18:00 Uhr

Sonnabend nach Vereinbarung

Telefon: 0355 7528 350

Nachricht senden
 

Oft gefragt

Wie komme ich zu einer Wohnung der eG Wohnen?

Einfacher als Sie denken! Schauen Sie doch mal in unsere vielseitigen Wohnungsangebote! Wohnungssuche

Ist ein passendes Angebot dabei, dann nutzen Sie bitte das Kontaktformular, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. Oder besuchen Sie uns einfach im VermietungsCenter am Brandenburger Platz 10.
Im persönlichen Gespräch beraten wir Sie gern ausführlich zu allen Fragen rund um Ihre neue Wohnung. Sie können uns natürlich auch telefonisch unter der Nummer 0355 7528350 erreichen.

Muss ich bei der eG Wohnen eine Kaution bezahlen?

In den allermeisten Fällen nicht. Da wir eine Genossenschaft sind, werden Sie mit der Nutzung einer Wohnung Mitglied bei der eG Wohnen und erwerben Genossenschaftsanteile. Die Anzahl dieser Anteile richtet sich nach der Wohnungsgröße und ist in der Satzung Satzung  festgelegt. Beim Ausscheiden aus unserer Genossenschaft oder nach Kündigung einzelner Anteile werden die eingezahlten Anteile wieder ausgezahlt.
Eine Kautionszahlung ist nur bei Nichtmitgliedergeschäften und Gewerbebetreibenden nötig, in der Regel sind es 2 Netto-Kaltmieten.

Was ist ein Wohnberechtigungsschein?

Der Wohnberechtigungsschein (WBS) ist eine amtliche Bescheinigung, mit deren Hilfe ein Mieter nachweisen kann, dass er berechtigt ist, eine mit öffentlichen Mitteln geförderte Wohnung zu beziehen. Der WBS gilt nur für die Dauer eines Jahres im gesamten Bundesgebiet und muss dann neu beantragt werden. Ob für Ihre Wunschwohnung ein Wohn-berechtigungsschein nötig ist, klären wir gern im Beratungsgespräch. 


Ich erhalte derzeit ALG 2. Kann ich eine Genossenschaftswohnung anmieten?

Ja, das ist möglich. Wir beraten Sie gern individuell dazu, welche Voraussetzungen eingehalten werden müssen und welche Anträge ggf. nötig sind.


Was ist eine Genossenschaft?

Eine Genossenschaft ist ein Zusammenschluss von Mitgliedern. Unsere Genossenschaft hat den Zweck, vorrangig eine gute, sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung für die Mitglieder zu erreichen. Wir bieten zeitgemäßen Wohnraum zu fairen Preisen. Als Mitglied genießen Sie ein lebenslanges Wohnrecht und können aktiv mitbestimmen. Sie bieten einen sicheren Schutz vor Ausverkauf und Eigenbedarfs-kündigung.


Gibt es Sonderangebote für Studenten oder Azubis?

Ja, Studenten und Azubis wohnen bei uns in ausgewählten Wohnungen zu besonders günstigen Konditionen. Wir empfehlen eine persönliche Beratung in unserem VermietungsCenter am Brandenburger Platz 10.


Was sind Betriebskosten?

Betriebskosten sind die Kosten, die der Genossenschaft bei der Bewirtschaftung des Hauses, der Nebengebäude, der Anlagen und des Grundstückes laufend entstehen. Dazu gehören z. B. Kosten für Straßenreinigung, Müllabfuhr, Schornsteinfeger, Be- und Entwässerung, Gartenpflege, Schnee- und Eisbeseitigung sowie Sach- und Haftpflichtversicherungen. Die umlegbaren Kostenarten sind in der Betriebskostenverordnung festgelegt. Die Betriebskosten werden jährlich abgerechnet und mit Ihren geleisteten Vorauszahlungen verrechnet. 


Darf man in einer Wohnung der eG Wohnen Haustiere halten?

Ja, jedoch nur, wenn die Genossenschaft vorher die Tierhaltung genehmigt hat. Für die artgerechte Haltung von Kleintieren, z. B. Fischen, Vögeln oder Meerschweinchen, benötigen Sie keine Genehmigung.

Anders sieht es bei „gefährlichen Arten“ wie giftige Schlangen, Kampfhunde o. ä. aus, diese müssen bei unserer Genossenschaft angemeldet werden.

Welche Vorteile habe ich als Mitglied einer Genossenschaft?

Die Rechtsform ermöglicht Ihnen als Mitglied weitführende Mitbestim-mungsrechte. Diese werden durch die Vertreter der Genossenschaft in der Vertreterversammlung wahrgenommen. Das Nutzungsentgelt für Ihre Wohnung ist in einer Höhe festgelegt, die ein wirtschaftlich vertretbares Handeln der Genossenschaft ermöglicht. Die Genossenschaft nutzt diese Mittel für den Erhalt bzw. Modernisierung des genossenschaftlichen Wohnungsbestandes und so kommt es allen Mitgliedern wieder zugute.


Wie setzt sich der Mietpreis zusammen?

Der bei uns angegebene Gesamtpreis setzt sich aus der Nettonutzungsgebühr (Kaltmiete) sowie der Betriebskosten-vorauszahlung zusammen.
Nicht im Mietpreis enthalten sind die Kosten für Strom, Kabelfernsehen , Rundfunkgebühren, Internet und evtl. Gas für eine Gasetagenheizung. Dafür schließen Sie gesonderte Verträge ab.


Darf ich in meiner Wohnung Modernisierungsmaßnahmen durchführen?

Dazu bedarf es einer schriftlichen Genehmigung der eG Wohnen. Es ist ein Antrag an den zuständigen Kundenbetreuer zu stellen, in dem die gewünschten baulichen Veränderungen dargestellt sind. Ein gesetzlicher Anspruch besteht allerdings nicht. Ihr Kundenbetreuer in der Heinrich-Albrecht-Straße 16 berät Sie gern. 


Kann man bei der eG Wohnen auch WGs bilden?

Die eG Wohnen vermittelt selbst keine Wohngemeinschaften. Wenn Sie mit mehreren Personen zusammen wohnen möchten, ist dies möglich, sofern eine Überbelegung der Wohnung ausgeschlossen ist. Im Nutzungsvertrag wird dann jedoch nur eine Person zu unserem Vertragspartner. 


 

Ihre Frage ist hier nicht dabei? Wir stehen Ihnen gern persönlich für Ihre Fragen zur Verfügung!